Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 30. November 2016

                                                                                                                     Neuer Termin

 

EMDR-HerbaLux-Therapie-Video

Indikation: Posttraumatische Belastungsstörung
 
 
 
 

Am Mittwoch, den 14.12.2016

 
 

vom 16 Uhr bis 17 Uhr

 
 
 
Tomatis-Horchtest vor dem Video  und danach empfehlenswert
Sie erhalten ein Einzelgespräch!
Anmeldung erforderlich!
Ort. Therapiezentrum Zauberberg in 46282 Dorsten, Dülmenerstr. 17

Montag, 14. November 2016

EMDR-HerbaLux-Therapie-Video

Die nächste Vorführung des EMDR-HerbaLux-Therapie-Videos findet statt

am Freitag, den 25.11.2016 von 16 Uhr bis 17 Uhr

im Therapiezentrum Zauberberg, Dülmenerstr. 17 in 46286 Dorsten

 

Indikation: Posttraumatische Belastungsstörung

Anmeldung erbeten

Tomatishorchtest vor und nach dem Video empfehlenswert!

Donnerstag, 18. Februar 2016

Tinnitus erfolgreich behandeln

Messbarkeit des Tinnitus

Bei jedem Tomatishorchtest kann der Tinnitus gemessen werden, so dass man eine genaue Aussage über die Tonhöhe erhalten kann.

Die Erfolgsquoten den Tinnitus zu behandeln liegen durch Tomatistherapie als Teilbereich der Frequenztherapie alleine bei ca. 30 Prozent.

 

Erhöhung der Chancen den Tinnitus zu heilen:

                 Tinni von HerbaLux 4 mal 10 Tropfen pur und
                 Aspirin plus C einige Wochen lang, um die Zellen zu trainieren.

Hieruntern steigen die Chancen den Tinnitus loszuwerden  auf 87 Prozent.

Und, bitte nicht vergessen, auf den Beipackzetteln der Medikamente nachzulesen, ob sie Tinnitus auslösen können. Das häufigste Beispiel hierfür sind Betablocker, Sartane mit Diuretika etc.etc.
Gelingt es diese durch ein passendes anderes Medikament zu ersetzen, so ist der Tinnitus wie durch Zauberhand verschwunden!

 

Sonntag, 7. Februar 2016

Interessante Tests zur Messung der Konzentration

Konzentrationsstörungen

Konzentrationsstörungen sind bei Tomatis sehr leicht zu messen: Alfred Tomatis hat ein Verfahren entwickelt, mit dem man in 15 Minuten sehr genaue Frequenzaussagen über den Konzentrationszustand eines Menschen treffen kann.

Konzentrationsstörungen können auch organischer Natur sein:
Wir führten den Tomatis - Test durch bei Kindern, die eine Lactoseintoleranz haben:
Den Kindern wird ein Glas Kuhmilch gegeben, nachdem eine Lactoseintoleranz bekannt geworden war: In der Regel sind starke Konzentrationsstörungen vorhanden.
Nach Trinken eines Glases lactosefreier Milch an einem anderen Tag sind die Konzentrationsstörungen fast immer völlig verschwunden.

Merke: Konzentrationsstörungen und psychisch auffälliges Verhalten wie Aggressivität, ADS, ADHS auch ohne Hautsymptome und Durchfall sind bei Kindern oft das einzige Symptom bei Allergien, und im Tomatistest sehr gut zu quantifizieren. Der Test dauert nur 15 Minuten. Bei jedem Tomatistest kann man bereits den Verdacht auf Allergien äußern. Hierfür gibt es im Test noch weitere eindeutige Hinweise.


Mittwoch, 23. Dezember 2015

Logopädie und Tomatistherapie

 Ein Mensch kann nur so gut sprechen, wie er hören kann.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               Das ist das 1. Tomatisgesetz - und es wurde an der Sorbonne, also an der französischen Universität in Paris, bestätigt.

Das bedeutet, dass z.B. Kinder, die lispeln, das "s" eben nicht so hören, dass sie ihre Zunge so  korrekt  einstellen, dass der richtige s-Laut entsteht. Da kann die beste Logopädie nur dann fruchten, wenn das korrekte Hören erzielt wird. Beide Verfahren zusammen ergänzen sich großartig.

Das gleiche Phänmen gilt auch bei anderen Buchstabenverwechslungen:
Kinder, die "m" und "n" verwechseln, hören den Laut nicht korrekt und entwickeln dadurch kein altersentsprechenden Wortverständnis und danach einen Dysgrammatismus.

Ich sitze auf dem alten Stuhl.
Ich setze mich auf den alten Stuhl. 

Wenn das Kind die beiden Laute "m" und "n" nicht korrekt hört, wird es hier immer Fehler machen, die durch kein Training korrigiert werden können. Kinder entwickeln das Sprachverständnis durch Hören -  hört ein Kind beide Laute gleich, so entstehen immer wieder gravierende Aussprachefehler, die durch Sprachtraining alleine niemals korrigiert werden können. Wenn Logopädie zusätzlich zur Tomatistherapie erfolgt, so kann in der Regel eine korrekte Aussprache erzielt werden.

Auch "d" und "b" wird häufig verwechselt: Auch hier nimmt das Kind zwischen beiden Buchstaben keinen Unterschied wahr.

Die Tomatistherapie zusätzlich zur Logopädie ist die schnellste Methode zum fehlerfreien Sprecherfolg.

Zusätzlich wird noch die Motorik, Wahrnehmung, Konzentration, emotionale Stabilität gesteigert.



Freitag, 30. Oktober 2015

Anstehende Veranstaltung im Tomatiszentrum Zauberberg: Terlusollogie

Liebe Freunde der Frequenztherapie!

Wie bei unserem letzten Kongress für Frequenztherapie in Dortmund bereits angekündigt, bieten wir Ihnen jetzt die Möglichkeit Ihr Leben neu zu betrachten und ggf. umzugestalten entsprechend der neuen Informationen und Übungen, die Sie bei unserem Seminar erlernen werden.

Am 28. und 29.11.2015 das Seminar „Terlusollogie“ stattfinden.
Ihr Geburtsdatum gibt entscheidende Hinweise auf Ihren Atemtyp und andere körperliche Funktionen. Deshalb bitten wir Sie, Herrn Christian Hagena, Arzt, Ihr Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland und wenn bekannt, die Geburtszeit im Vorfeld zur Verfügung zu stellen per Brief, Mail oder Fax (mit dem Kursdatum 28./29.11.2015). Um die Effektivität des Seminars zu steigern, erfragen Sie, wenn es Ihnen möglich ist, beim Standesamt Ihres Geburtsortes die genaue Uhrzeit.

Herrn Christian Hagena, Neckarpromenade 18, D-68167 Mannheim, Tel. und Fax: 0049 621 332298 / Mail: terlusollogie@t-online.de

Unser Wochenende wird um 10 Uhr starten im Therapiezentrum Zauberberg, Dülmener Str. 17 in 46286 Dorsten und 2 Tage dauern.
Kostenbeitrag: 100 Euro für Mitglieder, 130 Euro für Nichtmitglieder. Falls Sie Mitglied werden möchten, so teilen Sie es es bitte mit, das Formular finden Sie hier!
Ihre Überweisung gilt als Anmeldebestätigung. 15 Euro Verpflegungspauschale überweisen Sie bitte mit.

Es steht eine begrenzte Anzahl an Zimmern zur Übernachtung zur Verfügung: Tel.: 02369 203170, Fax: 02369 203172.

Bankverbindung: Volksbank Dorsten: DGfFth: IBAN: DE 24 4266 2320 0177 0779 00 BIC: GENODEM1DST